+41 31 981 20 60 info@levantis.ch

Leider gibt es auf der IBM i Plattform keinen direkten Befehl, welcher analog dem WRKOBJLCK die Angaben über den Zugriff eines Streamfiles auflistet. Die Möglichkeit, die entsprechenden Informationen aufzurufen besteht jedoch trotzdem:

Den Befehl CALL QP0FPTOS PARM(*LSTOBJREF ‚/Verzeichnisname/Dateiname‘ *FORMAT2) mit Datenfreigabe bestätigen. Die gesammelten Angaben werden darauf im Spoolfile QSYSPRT ausgegeben.

WICHTIG: Für den Aufruf des APIs wird die Sonderberechtigung *SERVICE benötigt.